window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-2936512-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); SFE060.5200 - Schwerlast-Führungseinheiten justierbar - Radialrolle einstellbar über Exzenter für hohe axiale Trag kaufen | ALFATEC

SFE060.5200

Schwerlast-Führungseinheiten justierbar - Radialrolle einstellbar über Exzenter für hohe axiale Traglasten

SFE060_5200_ALFATEC_Schwerlast_Fuehrungseinheiten_justierbar_Radialrolle_einstellbar_ueber_Exzenter_fuer_hohe_axiale_Traglasten
SFE060_5200_ALFATEC_Schwerlast_Fuehrungseinheiten_justierbar_Radialrolle_einstellbar_ueber_Exzenter_fuer_hohe_axiale_Traglasten_2
   
Exemplarische Darstellung
Justierbar (Radial)
Die Führungsrolle kann in radialer Richtung eingestellt werden
Robust
Ausdauernd und widerstandsfähig
Nachschmierbar
Nachschmieren der Zylinderrollenlager
Die Schwerlast-Führungseinheit besteht aus einer Tragrolle und einer Exzenterrolle, die auf... mehr
SFE060.5200 Schwerlast-Führungseinheiten justierbar - Radialrolle einstellbar über Exzenter für hohe axiale Traglasten

Die Schwerlast-Führungseinheit besteht aus einer Tragrolle und einer Exzenterrolle, die auf einer Befestigungsplatte montiert sind. Die Exzenterrolle kann zur Spielminimierung beidseitig angestellt werden. Durch die Ausführung mit einer kombinierten Radial- und Axialführungsrolle wird der Bauraum optimal genutzt. Sie kann bis zu 40% höhere Traglasten in axialer Richtung aufnehmen und erhöht somit die Tragfähigkeit in dieser Richtung auf axial bis zu 2,95 kN und radial 8,87 kN.

Die Schwerlast-Führungseinheit SFE060.5200 auf einen Blick:

  • Spielminimierung, da beidseitig anstellbar
  • optimale Nutzung des Bauraums
  • Axialrolle mit 40% höherer Tragfähigkeit
  • optimaler Einsatz in Konstruktionen mit auskragenden Lasten

Zusätzlich zu jeder Schwerlast-Führungseinheit wird ein Führungsprofil benötigt. Das passende Führungsprofil ist UP060.0700.

Zudem bietet ALFATEC die Schwerlast-Führungseinheit in unterschiedlichen Baugrößen für niedrige und hohe Traglasten an.

Eigenschaften
Justierbar (Axial) : Nein
Justierbar (Radial) : Ja
Durchmesser Ø : 62,5 mm
Nachschmierbar : Ja
Serie : 60
Werkstoff : Stahl
Tragzahl
Radiale Traglast / FR: 8,87 kN
Axiale Traglast / FA: 2,95 kN
C: 31,00 kN
C0: 35,50 kN
C0a: 11,00 kN
Ca: 11,50 kN
WISSENSWERTES
WISSENSWERTES
Wir bieten ein Rundum-Leistungspaket mit Erfolgsgarantie. Technische Grundlage für jede Lösung ist unser Schwerlast-Führungssystem mit Tigerrolle, IXItra-Strong Rolle, ALFA-Speed Rolle und, für das Bewegen schwerster Lasten, unsere Mammutrolle. Erfahren Sie noch mehr technische Details zu unseren Tigerrollen und Profilen.
Ansprechpartner
Ansprechpartner
Christoph Stäbler
Christoph Stäbler
Geschäftsführer
Führungsrollen & -profile
Simon Manz
Simon Manz
Vertrieb
Führungsrollen & -profile